22/03/2020

UNSERE WUNDERBAREN JAHRE

Ich weiß, Eigenlob stinkt. Was kann man da machen? Richtig. Man kann sich fremdloben lassen. Peter Prange, Autor des Buches und aktuell gleichnamigen TV-Dreiteilers »Unsere wunderbaren Jahre«, hat mir sein Lob zu teil werden lassen. Gelobt hat er nicht mich, sondern mein letztes Buch. Und da auch ich zu den Solo-Unternehmern, Freelancern, Einzelkämpfern gehöre, die sich gerade um ihre Existenz sorgen, möchte ich auf mein Buch und auf das Statement von Peter Prange hinweisen.

Das Buch kommt von Amazon. Das Lob von:

BESTSELLER-AUTOR PETER PRANGE EMPFIEHLT HOLGER SCHAEBEN
»Wie Historiker Geschichte beschreiben, ist das eine. Wie Menschen Geschichte erleben, das andere. Holger Schaeben ist der zweiten Spur gefolgt. Im Verlauf des Jahres 1938, das für Österreich und sein Volk im wahrsten Sinn des Wortes schicksalhaft werden sollte. Für die Menschen, die damals lebten, und für unsere heutige Betrachtung der damaligen Geschichte. Meine Empfehlung!«