Orte – Schaeben Schreibt https://www.schaebenschreibt.com Holger Schaeben Freier Autor, Ghostwriter, Journalist Wed, 10 Apr 2019 12:59:10 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.4.2 ALS GHOSTWRITER ÜBERS ESSEN SCHREIBEN https://www.schaebenschreibt.com/kultur/als-ghostwriter-uebers-essen-schreiben?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=als-ghostwriter-uebers-essen-schreiben https://www.schaebenschreibt.com/kultur/als-ghostwriter-uebers-essen-schreiben#respond Wed, 10 Apr 2019 12:57:49 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3561 Ich selbst bin ja bekennender Schokoholiker (Bildquelle © SCHAEBENSCHREIBT) Als Ghostwriter schreibe ich wirklich gerne übers Essen, aber in letzter Zeit fällt mir immer öfter sowas ein:… …ZWEI FREUNDINNEN. ALMA (MOLLIG), BEA (DÜRR). SIE STUDIEREN DIE SPEISENKARTE. ORT: IM CHINA-RESTAURANT. … Continue reading

The post ALS GHOSTWRITER ÜBERS ESSEN SCHREIBEN appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>

Ich selbst bin ja bekennender Schokoholiker (Bildquelle © SCHAEBENSCHREIBT)

Als Ghostwriter schreibe ich wirklich gerne übers Essen, aber in letzter Zeit fällt mir immer öfter sowas ein:…

…ZWEI FREUNDINNEN. ALMA (MOLLIG), BEA (DÜRR). SIE STUDIEREN DIE SPEISENKARTE. ORT: IM CHINA-RESTAURANT.

Alma: „Übrigens. Ich war jahrelang Schokoholiker. Wusstest du das? Ich bin froh, dass ich davon los bin.“
Bea: „Wie hast du das denn geschafft?“
A: „Ich bin jetzt total auf Chips.“
B: „Oh Gott! Wahrscheinlich hat deinem Körper einfach Salz gefehlt.“
A: „Ich bin jetzt trocken. Ich muss aufpassen.“
B: „Wo ist denn Schokolade drinne?
A: „Fest oder flüssig?“
B: „Trocken, dachte ich.“
A: „Also, ganz sicher nicht in Chips.“
B: „In Schokolade soll ja auch Rinderblut drin sein.“
A: „Blut von Tieren?!“
B: „Vegetarier – essen die denn keine Schokolade?“
A: „Keine Dunkle wahrscheinlich.“
B: „Kennst du einen?“
A: „Vegan, glaube ich.“
B: „Kenn´ ich den?“
A: „Vergiss es.“
B: „In Chips soll ja auch Rind sein.“
A: „Was?!“
B: „Und Schwein. Gott sei Dank ist mein Freund kein Moslem.“
A: „Isst dein Freund denn Schokolade?“
B: „Wenn, dann koscher.“
A: „Also, ich hab´ tierischen Hunger.“
B: „Ich hab´ heute in der Zeitung gelesen über Leute, die nur essen, wenn sie Hunger haben.“
A: „Also, das könnte ich nicht.“
B: „Essen wir vorher was?“
A: „Auf was hast du denn Lust? Hast du gestern übrigens Dschungelkamp gesehen?“
B: „Boa, hör´ auf. Pürierter Anus vom Buschschwein.“
A: „Ich bin ein Schwein. Lass mich hier rein.
BEIDE LACHEN SICH SCHLAPP.
B: „Der war gut. – Aber soll ja alles Kopfsache sein."

A: „Heuschrecken sind in der asiatischen Küche echte Leckerbissen.“
B: „Und Hühnerfüße.“
A: „Ja, guck mal hier: Warum nicht auch mal Insekten essen?“
B: „Was? Wo?“
A: „Wer hatte die Idee zu diesem Chinesen zu gehen?“
B: „Naja, Proteine braucht der Mann, oder? Aber Heuschrecke?“
A: „Du musst es ja nicht essen.“
B: „Es heißt ja, dass die Menschheit ohne den Verzehr von Insekten bald nicht mehr satt wird.“
A: „Echt?“
B: „Heuschrecke im…“
A: „Was würde ich jetzt um ´ne Tüte Chips geben.“
B: „Was fressen die eigentlich?“
A: „Heuschrecken? Wahrscheinlich Heu.“
B: „Kühe fressen auch Heu.“
A: „Heuschrecke im Schokomantel. Ne, das geht gar nicht. Wegen der Schokolade.“
B: „Wusstest du, dass es Heuschrecken mit rosa Augen gibt?“
A: „Warum?“
B: „Nur so?“
A: „Rind süß-sauer, rosa gebraten, mit Schokosoße und altem Balsamico, das wär´ was. Aber dann muss ich die Schokosoße weglassen. Ob das geht?“
B: „Ich glaub, ich lass die Heuschrecken weg.“
A: „Blöd, auf alles muss man verzichten.“
B: „Was essen wir denn jetzt?“
A: „Koscher ist doch diese Zubereitung wo du Fleisch bei 60 Grad 90 Minuten drin lässt.“
B: „Wo drin?“
A: „ Im Ofen, Kind, im Ofen. Du hast aber auch keine Ahnung vom Kochen.“
B: „Ich habe Kochbücher …du würdest staunen.“
A: „Wir können ja mal bei dir kochen.“
B: „Wenn du kochst.“
A: „Auja, so ´n Mädelsabend. Gemütlich. Ohne Kerle.“
B: „Viele Kerle verderben den Brei, heißt es ja auch.“
A: „Wieso Brei?
B: „Na, Brei eben. Was nehmen wir denn jetzt?“
A: „Jedenfalls nichts Breiartiges. Wer weiß, was da drin ist.“
B: „Wenigstens gucken einen dann keine rosa Augen mehr an.“
A: „Also du bist schuld, wenn ich gleich nichts mehr essen kann, Bea!“

Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

www.schaebenschreibt.com

www.schaebenschreibt.at

www.schaebenschreibt.ch

The post ALS GHOSTWRITER ÜBERS ESSEN SCHREIBEN appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/kultur/als-ghostwriter-uebers-essen-schreiben/feed 0
OHNE WORTE: GENUA 1964 https://www.schaebenschreibt.com/kultur/ohne-worte-1964?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=ohne-worte-1964 https://www.schaebenschreibt.com/kultur/ohne-worte-1964#respond Sun, 19 Aug 2018 12:49:18 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3498 Genua hat seine Verkehrsprobleme gelöst (Bildquelle © Gianni A. Sarcone) Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben) www.schaebenschreibt.at www.schaebenschreibt.com www.schaebenschreibt.ch    

The post OHNE WORTE: GENUA 1964 appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
Genua hat seine Verkehrsprobleme gelöst (Bildquelle © Gianni A. Sarcone)

Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

www.schaebenschreibt.at

www.schaebenschreibt.com

www.schaebenschreibt.ch

 

 

The post OHNE WORTE: GENUA 1964 appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/kultur/ohne-worte-1964/feed 0
JEEEEEEEEDEEERMAAANN! https://www.schaebenschreibt.com/applaus/jeeeeeeeedeeermaaann?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=jeeeeeeeedeeermaaann https://www.schaebenschreibt.com/applaus/jeeeeeeeedeeermaaann#respond Thu, 28 Jun 2018 08:47:56 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3478 Wiederkehrende Ereignisse von Weltruf werfen ihre Schatten voraus. Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben) www.schaebenschreibt.at   www.schaebenschreibt.com   www.schaebenschreibt.ch  

The post JEEEEEEEEDEEERMAAANN! appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
Wiederkehrende Ereignisse von Weltruf werfen ihre Schatten voraus.

Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

The post JEEEEEEEEDEEERMAAANN! appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/applaus/jeeeeeeeedeeermaaann/feed 0
MIT BÜCHERN KANN MAN GAR NICHT EINSAM SEIN https://www.schaebenschreibt.com/kultur/mit-buechern-kann-man-gar-nicht-einsam-sein?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=mit-buechern-kann-man-gar-nicht-einsam-sein https://www.schaebenschreibt.com/kultur/mit-buechern-kann-man-gar-nicht-einsam-sein#respond Mon, 11 Jun 2018 08:15:25 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3473 Über Gabor Schuster und die Buchhandlung Neues Leben (Bildquelle © Salzburg Altstadt) https://www.pd-design.at/projekt-der-uni-salzburg-gabor-sc…/ Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

The post MIT BÜCHERN KANN MAN GAR NICHT EINSAM SEIN appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
Über Gabor Schuster und die Buchhandlung Neues Leben (Bildquelle © Salzburg Altstadt)

https://www.pd-design.at/projekt-der-uni-salzburg-gabor-sc…/

Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

The post MIT BÜCHERN KANN MAN GAR NICHT EINSAM SEIN appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/kultur/mit-buechern-kann-man-gar-nicht-einsam-sein/feed 0
MEIN BUCH: EMPFEHLUNG LIVE ZUM 105. GEBURTSTAG https://www.schaebenschreibt.com/applaus/mein-buch-empfehlung-live-zum-105-geburtstag?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=mein-buch-empfehlung-live-zum-105-geburtstag https://www.schaebenschreibt.com/applaus/mein-buch-empfehlung-live-zum-105-geburtstag#respond Thu, 07 Jun 2018 11:01:18 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3468 Zum Thema Erinnerungskultur sprach Dr. Christoph Ferch (Fraktion SALZ) am 30. Mai 2018 im Salzburger Gemeinderat. Ein besonderer Anlass war gegeben: der 105. Geburtstag von Marko Feingold. Feingold ist der älteste Holocaust-Überlebende Österreichs und immer noch aktiver Präsident der Israelitischen … Continue reading

The post MEIN BUCH: EMPFEHLUNG LIVE ZUM 105. GEBURTSTAG appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
Zum Thema Erinnerungskultur sprach Dr. Christoph Ferch (Fraktion SALZ) am 30. Mai 2018 im Salzburger Gemeinderat. Ein besonderer Anlass war gegeben: der 105. Geburtstag von Marko Feingold. Feingold ist der älteste Holocaust-Überlebende Österreichs und immer noch aktiver Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Salzburg. Ein Mensch, der des Erinnerns nicht müde wird. Die einen nennen es großartig, er nennt es seine Pflicht. Für mich war es eine Ehre, ihm mein Buch – aus den Händen von Christoph Ferch – überreichen zu dürfen. So war mein Geburtstagsgeschenk für Marko Feingold auch ein Geschenk für mich. Ich bedanke mich herzlich dafür.

Watch on Youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=ZKXDIBAq3Kc

Buch-Titel: Am Nachmittag kommt der Führer – Schicksalsjahr 1938, Theiss Verlag

Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

The post MEIN BUCH: EMPFEHLUNG LIVE ZUM 105. GEBURTSTAG appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/applaus/mein-buch-empfehlung-live-zum-105-geburtstag/feed 0
WIE GEHT ES DIR? https://www.schaebenschreibt.com/kultur/wie-geht-es-dir?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=wie-geht-es-dir https://www.schaebenschreibt.com/kultur/wie-geht-es-dir#respond Wed, 23 May 2018 08:00:51 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3456 Cartoon © Jatiki Nachdem ich nun gefühlt schon tausendmal gefragt wurde, wie es mir in der neuen Stadt so geht, wird es Zeit für eine Antwort: Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser … Continue reading

The post WIE GEHT ES DIR? appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
Cartoon © Jatiki

Nachdem ich nun gefühlt schon tausendmal gefragt wurde, wie es mir in der neuen Stadt so geht, wird es Zeit für eine Antwort:

Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

The post WIE GEHT ES DIR? appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/kultur/wie-geht-es-dir/feed 0
DANN MUSS ICH WOHL WARTEN https://www.schaebenschreibt.com/menschen/dann-muss-ich-wohl-warten?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=dann-muss-ich-wohl-warten https://www.schaebenschreibt.com/menschen/dann-muss-ich-wohl-warten#respond Mon, 23 Apr 2018 12:00:01 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3442 Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

The post DANN MUSS ICH WOHL WARTEN appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>

Autor: Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

The post DANN MUSS ICH WOHL WARTEN appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/menschen/dann-muss-ich-wohl-warten/feed 0
LIEBE E-BOOK-LESER! https://www.schaebenschreibt.com/kultur/liebe-e-book-leser?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=liebe-e-book-leser https://www.schaebenschreibt.com/kultur/liebe-e-book-leser#respond Wed, 07 Mar 2018 13:51:23 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3423 Da mich schon einige »Reader« gefragt haben: Ja, das Buch »Am Nachmittag kommt der Führer« gibt es auch als eBook: Hier geht´s lang: https://www.wbg-wissenverbindet.de/…/am-nachmittag-kommt-de…

The post LIEBE E-BOOK-LESER! appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
Da mich schon einige »Reader« gefragt haben: Ja, das Buch »Am Nachmittag kommt der Führer« gibt es auch als eBook: Hier geht´s lang: https://www.wbg-wissenverbindet.de/…/am-nachmittag-kommt-de…

The post LIEBE E-BOOK-LESER! appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/kultur/liebe-e-book-leser/feed 0
LESUNG AM SONNTAGNACHMITTAG… https://www.schaebenschreibt.com/applaus/lesung-am-sonntagnachmittag?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=lesung-am-sonntagnachmittag https://www.schaebenschreibt.com/applaus/lesung-am-sonntagnachmittag#respond Tue, 06 Mar 2018 17:05:43 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3418 …in privatem Kreise mit Aussicht. Ich hoffe, ich kann mich bei diesem »Bild am Sonntag« aufs Lesen konzentrieren. »Am Nachmittag kommt der Führer«, Holger Schaeben, Theiss-Verlag

The post LESUNG AM SONNTAGNACHMITTAG… appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>

…in privatem Kreise mit Aussicht. Ich hoffe, ich kann mich bei diesem »Bild am Sonntag« aufs Lesen konzentrieren.

»Am Nachmittag kommt der Führer«, Holger Schaeben, Theiss-Verlag

The post LESUNG AM SONNTAGNACHMITTAG… appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/applaus/lesung-am-sonntagnachmittag/feed 0
MEIN NEUES BUCH IN BESTER GESELLSCHAFT https://www.schaebenschreibt.com/applaus/mein-neues-buch-in-bester-gesellschaft?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=mein-neues-buch-in-bester-gesellschaft https://www.schaebenschreibt.com/applaus/mein-neues-buch-in-bester-gesellschaft#respond Wed, 28 Feb 2018 09:58:58 +0000 https://www.schaebenschreibt.com/?p=3404 Neuerscheinung: »Am Nachmittag kommt der Führer«, Holger Schaeben, Theiss-Verlag Als Autor ist man nicht nur der Schreiber, sondern auch der Reklame-Trommler in eigener Sache. Da kann man sehr froh sein, wenn… …auch der Verlag gute Arbeit geleistet hat. Die Verlagsvertreter … Continue reading

The post MEIN NEUES BUCH IN BESTER GESELLSCHAFT appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>

Neuerscheinung: »Am Nachmittag kommt der Führer«, Holger Schaeben, Theiss-Verlag

Als Autor ist man nicht nur der Schreiber, sondern auch der Reklame-Trommler in eigener Sache. Da kann man sehr froh sein, wenn…

…auch der Verlag gute Arbeit geleistet hat. Die Verlagsvertreter von Theiss – meinem Verlag – haben sehr gute Arbeit geleistet. Auf weitem Weg haben sie mein neues Buch »Am Nachmittag kommt der Führer« sichtbar bis nach Salzburg getragen. Ihnen gilt hier mein besonderer Dank. Ich habe eine Runde durch die Stadt gedreht und konnte mich versichern, bei allen namhaften Salzburger Buchhändlern gut vertreten zu sein. Auch den Buchhändlerinnen und -händlern sage ich danke: Höllrigl, Stierle, Motzko, Rupertus. Und wer mein Buch noch nicht aufgelegt hat, kann ja noch nachlegen. Ich danke im Voraus.

Holger Schaeben, Schreibkraft; schreibt Bücher für seine Auftraggeber (als Ghostwriter) und für seine Leser (als Holger Schaeben)

 

The post MEIN NEUES BUCH IN BESTER GESELLSCHAFT appeared first on Schaeben Schreibt.

]]>
https://www.schaebenschreibt.com/applaus/mein-neues-buch-in-bester-gesellschaft/feed 0